121 avenue des Champs-Élysées - 75008 Paris
+33 (0)1 72 71 85 00
contact@imfinity.fr

Coaching
Ausbildung

Déborah Welle und Sandrine Huet - Coaching bei IMfinity

Déborah Welle und Sandrine Huet

Assoziierte Direktoren bei IMfinity
Coaching und Training

In den letzten Jahrzehnten haben sich die Unternehmen gewandelt. Hierarchische Organisationen mit zentralisierter Macht entwickeln sich zu Matrixstrukturen. Die Unternehmen werden flexibler und setzen auf agile Projektmethoden mit verteilten Entscheidungsbefugnissen und kürzeren Entscheidungswegen. Dieser Kontext führt zu mehr Delegationen und auch zu mehr Risiken, die es auf allen Ebenen zu bewältigen gilt. Der Manager muss, wie der Rest des Unternehmens, flexibel, reaktionsfähig, selbständig und verantwortungsbewusst sein. Er oder sie nimmt eine neue Denkweise an.

Der Transition Manager-Experte entwickelt sich weiter, um sich dem neuen Kontext seiner Kunden anzupassen und wird zum Transition Manager - Expert & Pilot.

Führungskräfte (von Teams, Projekten und Übergängen) entwickeln neben ihrem fachlichen Know-how echte emotionale und beziehungsbezogene Fähigkeiten, um angemessen handeln und ihr Handeln, Verhalten und ihre Kommunikation an den dynamischen Kontext, in dem sie arbeiten, anpassen zu können.

Die Anpassung an diesen neuen Kontext setzt voraus, dass sich der Manager seiner Persönlichkeit und seiner Verhaltensfähigkeiten bewusst ist, die eine Rolle bei seiner Fähigkeit zur Arbeit in einer Gruppe, seiner Stressresistenz usw. spielen.

Der erforderliche Haltungswechsel setzt den Erwerb neuer Fähigkeiten voraus, die wir bei IMfinity "Relational Excellence" oder "Interim Manager's Know-How" nennen, auch bekannt als Soft-Skills.

Basierend auf den Werten von IMfinity,Empathie,Demut und Singularität, helfen wir Managern (Team, Projekt, Transition), sich selbst besser zu verstehen, um sich besser in ihr Ökosystem zu integrieren und kollaborativer zu sein.

Die wichtigsten Vorteile dieser neuen Identität sind

Für den Manager

Schachspiele
  • Emotionale Intelligenz: Ihre Emotionen verstehen und besser managen.
  • Situative Intelligenz: Anpassung der eigenen Haltung und Kommunikation an den jeweiligen Kontext, unter Berücksichtigung der anstehenden Fragen und der Werte des Unternehmens...
  • Beziehungsintelligenz: Vertrauensvolle Beziehungen entwickeln, Vertrauen wecken.
  • Sich selbst in Frage stellen können, Entscheidungen und Wahlmöglichkeiten treffen können.
  • Entwicklung von Führungsqualitäten.
  • Passen Sie Ihren Führungsstil an.

Für das Unternehmen

Perspektive

Die Leistung wird erhöht durch :

  • Bessere Zusammenarbeit und Kooperation innerhalb von Teams und Projekten.
  • Die Koordination von Aktionen wird durch den Zusammenhalt der Gruppe erleichtert.
  • Die Kreativität jedes Einzelnen in seinem Ansatz zur effektiven Problemlösung.
  • Eine freundliche Atmosphäre, die das Entstehen einer positiven und verbindenden Energie begünstigt.

 

Unser Begleitangebot ermöglicht Folgendes die Kompetenzen zu stärken von Managern undihre Leistung zu steigern. Das Angebot besteht aus zwei Modalitäten: Einzelcoaching und Training.

Die Stärken des individuellen Coachings :

  • 100% personalisiert auf die Wünsche des Coachees.
  • Eine privilegierte zwischenmenschliche Beziehung, die es ermöglicht, einen Schritt zurückzutreten, sich in völliger Vertraulichkeit auszutauschen und zu versuchen, Fragen in Handlungen umzusetzen.
  • Diese Unterstützung orientiert sich an den konkreten beruflichen Situationen des Coachees und ermöglicht es ihm, eigene Lösungswege zu erkunden und seine Hindernisse zu erforschen.
  • Ein Prozess, der es Ihnen ermöglicht, auf eine andere Art und Weise zu lernen und ständig neue Lösungen zu finden.
  • Bei jeder Sitzung verlässt der Coachee die Sitzung mit konkreten Maßnahmen zur Umsetzung.

Ihr Zweck ist es, die Fähigkeit der Führungskraft freizusetzen, die für sie am besten geeigneten Lösungen in dem Kontext, in dem sie sich befindet, zu finden und umzusetzen.

Stärken des Kurses :

  • Die Vermittlung von "praktischen" Techniken und Instrumenten durch Ausbilder, die Experten auf dem Gebiet sind.
  • Ausprobieren, sich in einem Gruppenkontext erproben, der der realen Erfahrung im Feld nahe kommt.
  • Austausch mit anderen Teilnehmern, der den Geist öffnet und mehrere Sichtweisen auf dieselbe Situation ermöglicht.
  • Personalisiertes Feedback, das es jeder Person ermöglicht, aus den Erfahrungen der Gruppe zu lernen.

Diese Unterstützung bietet,

Schema-Coaching
Soft Skills